Am 17. Oktober ging es für die Drittklässler der Grundschule Siebenlehn so richtig rund, nämlich rund um die Kartoffel.

Wie könnte man sich besser auf die Herbstferien einstimmen als mit der Knolle zu basteln und zu experimentieren?

Bei der Gestaltung von Karten mit Kartoffeldrucktechnik hatten die Kinder genauso viel Spaß, wie mit Hilfe von Kartoffeln und Draht eine LED zum Leuchten zu bekommen. Und natürlich durften zum Abschluss auch selbst zubereitete, leckere  Backkartoffeln aus schuleigener Ernte nicht fehlen.

Klasse 3, GS Siebenlehn

Rund um die Knolle Rund um die Knolle
Rund um die Knolle Rund um die Knolle
Vorlesen ist für Kinder nicht nur schön, sondern auch total wichtig.
Daran wird einmal im Jahr - am bundesweiten Vorlesetag - erinnert.
In meiner 1. Klasse hatte ich an diesem Tag große Unterstützung durch die Eltern. In der 1. Unterrichtsstunde durften sie einmal "Mäuschen" spielen und den Schülern beim Lesen zuhören und zuschauen. Und dann suchten sich alle Kinder mit den 5 vorlesenden Eltern ein ruhiges Plätzchen, um den schönen Geschichtenzu lauschen.
 
Vielen Dank an Frau Ranft, Frau Wiesberger, Frau Lutze, Herrn Kunz und Herrn Reglitz für ihr Engagement!
 
Angela Lehmann
 
Vorlesetag Vorlesetag Vorlesetag
Vorlesetag Vorlesetag  
 

  

 

Am Dienstag, dem 10.06.2014, sind wir um 8.00 Uhr mit den Taxis von Bräuers und Beuchlers sowie dem privaten PKW von Frau Walcha, Leonies Mutti, nach Oschatz gefahren. Dort haben uns schöne Bungalows erwartet. Nachdem wir unsere Taschen abgestellt hatten, besichtigten wir die Türmerwohnung in der Stadt. Hier oben wohnte seit dem Jahre 1899 der Türmer Quietzsch mit seiner Familie. Es war sehr interessant. Weil es ein sehr heißer Tag war, durften wir uns bis zum Abendbrot im tollen Erlebnisbad „Platsch“ aufhalten. Nach einem Imbiss waren wir in einer Spielhalle, die sich nicht weit von unseren Bungalows befand. Am nächsten Tag waren wir noch einmal im „Platsch“. Danach ging es leider schon wieder nach Hause.

Die Abschlussfahrt war einfach Klasse!

Selina Feldmann und Stella Haraschta

"Joe Clever" in der GS Siebenlehn

am Donnerstag, dem 13.11.14 war Micha von "Joe Clever" in unserer GS.
Wir haben aus unseren Trinkpäckchen selber Papier hergestellt.
Micha brachte alle Technikgeräte zur Papierherstellung mit.

Vorher hatten wir unsere Trinkpäckchen gesammelt, aufgeschnitten und sauber abgespült.

Anleitung:
- Trinkpacks ca. 30 bis 45 Min. in eine Schnipselmaschine mit Wasser geben
- den Brei in einen Behälter mit Wasser schütten
- Schöpfen mit einem Sieb
- Trocknen mit dem 3-Sekunden-Trockner
- Blatt vom Sieb abklopfen
- 24 Stunden trocknen lassen.

Es war spannend und hat uns allen großen Spaß gemacht!

Leoni Mai, Lena Eberhardt und Josepha Reglitz aus Kl. 3

Egal ob Schulzeit oder Ferien sind, Fasching wird bei uns immer nie vergessen.
Auch in diesem Jahr bei herrlichem Sonnenschein am 17. Februar nicht !

Los gings mit einer Party in der Turnhalle bei Sport, Spiel, Spaß und Tanz.
Natürlich war für jeden war etwas dabei. Auch Toben war angesagt.

Höhepunkt war dann wieder unser großer Faschingsumzug durch die Stadt, der schon von weitem zu hören ist.

Stationen waren in diesem Jahr:Fasching 2015 in Siebenlehn
das Blumeneck Schmidt,
die Tischlerei Junghanß,
das Blumenhaus „Unverblümt“,
unser Pfarramt,
die Obstkelterei Heide,
die Apotheke,
die Sparkasse sowie
die Steuerkanzlei Noack.

Alle Inhaber hatten sich etwas einfallen lassen, so dass unsere Beutel und Hüte gut gefüllt waren.

Herzlichen Dank dafür! Ein toller Tag, der Fasching!

Ihr Faschingsteam

Aktuelles

Grundschule Siebenlehn

Nossener Straße 11
09603 Großschirma
Telefon: (035242) 626 24
Telefax: (035242) 478 53
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2019 Grundschule "Am Wasserturm" Siebenlehn